Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Lehrdiplom Kindergarten- und Primarstufe, Pre-Primary and Primary Education

Bachelor HEP

Pädagogische Hochschule St.Gallen PHSG

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Rorschach (SG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles pédagogiques HEP

Modalités temporelles

À plein temps - En emploi - À temps partiel

Thèmes de formation

Pédagogie, enseignement, formation des adultes, formation professionnelle

Domaines d'études

Enseignement au niveau primaire

Swissdoc

7.710.15.0 - 7.710.12.0

Mise à jour 13.08.2020

Description

Description de la branche d'études

Lehrpersonen für die Vorschulstufe arbeiten in Vorschuleinrichtungen (Kindergarten).
Lehrpersonen für die Primarstufe unterrichten Schülerinnen und Schüler der 1. bis 6. Klasse in der Primarschule. Mehr zur Studienrichtung Unterricht Vorschul- und Primarstufe

Description de la formation

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Im ersten Studienjahr lernen die Teilnehmenden alle Stufen (Kindergarten, Unterstufe, Mittelstufe) in der Praxis kennen und treffen ihre Entscheidung für einen Diplomtyp:

  • Diplomtyp A - Bachelor of Arts in Pre–Primary and Primary Education (Vorschulstufe und Primarstufe, 1. bis 3. Klasse)
  • Diplomtyp B - Bachelor of Arts in Primary (1. bis 6. Klasse)

Studienbereiche

  • Erziehungswissenschaften und Psychologie (EW) sowie Berufs- und Studienkompetenzen (BSK)
  • Sprachen (SP) Deutsch, Englisch, Französisch
  • Natur, Mensch und Gesellschaft (NMG) / Mathematik (M)
  • Gestaltung, Musik und Bewegung/Sport (GMB/S)
  • Berufspraktische Studien

Die Berufspraktischen Studien umfassen ca. 25 % des Studiums.

Wahlmöglichkeiten bieten sich den Studierenden in den Bereichen

  • Schwerpunktstudien
  • Bachelorarbeiten
  • Selbstbestimmtes Studium (Freifächer, Themenwochen)

Zwischensemester

  • Teile der berufspraktischen Ausbildung
  • selbstverantwortete Studienteile
  • Prüfungen
  • Fremdsprach-Assistenzpraktikum

Differenzierung im 1. Studienjahr
Im Rahmen der Differenzierung zeigen die Studierenden in den nachfolgenden vier Bereichen ihre Kompetenzen.

  • Musiktheorie und Singen / Rhythmus
  • Geräteturnen und Tanz / Spiel
  • Grafik und Zeichnen / Gestalten
  • Medien & Informatik  

Instrumental
Der Instrumentalunterricht ist modular aufgebaut, im Rahmen der Kernstudien unentgeltlich und berücksichtigt die Vorkenntnisse der Studierenden. Es ist wünschenswert, aber nicht Vorbedingung, dass die Studierenden Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit einem Musikinstrument in das Studium mitbringen.

Fremdsprachen
Während dem Studium haben die Studierenden die Möglichkeit das Lehrdiplom für Englisch und/oder Französisch zu erwerben. Im 4. und 5. Semester findet ein dreiwöchiges Assistenzpraktikum in einer Volksschule im englischen oder französischen Sprachraum statt. Wahlmöglichkeiten:

Diplomtyp A (Kindergarten und 1. bis 3. Primarschulstufe)
Englisch: wählbar
Französisch: nicht möglich
Diplomtyp A kann ohne Fremdsprache studiert werden.

Diplomtyp B (1. bis 6. Primarschulstufe)
Englisch: wählbar
Französisch: wählbar
Diplomtyp B muss mindestens eine Fremdsprache absolvieren.

Ein vor dem Studium erworbenes Fremdsprachenzertifikat (C1) ist vorteilhaft und wünschenswert, aber nicht zwingend. Für eine Lehrbefähigung muss bis zum Ende des 4. Semesters ein international anerkanntes Zertifikat (Englisch C1/Französisch B2) eingereicht werden.

Plan de la formation

1 ECTS-Punkt entspricht ungefähr einem Arbeitsaufwand von 25 - 30 Stunden.

Studienbereiche Fächer ECTS
Typ A
ECTS
Typ B
Kernstudium Berufs- und Studienkompetenzen 4 4
Erziehungs- und Bezugswissenschaften 31 31
Sprachen 10 10
Natur, Mensch und Gesellschaft/ Mathematik 20 20
Gestalten, Musik und Bewegung/Sport 30 30
+ Instrumental 3 3
Differenzierungsstudien 4 4
Themenwoche Schrift und Lernen in Regionalen Didaktischen Zentren 1 1
103 103
Berufspraktische Studien 40 40
Schwerpunktstudien 16 16
Bachelorarbeit 8 8
Selbstbestimmtes Studium Themenwochen (3 Wochen à 1 ECTS-Punkt) 3 3
Freifachstudien oder Anerkennung schulrelevanter Leistungen 7  7
Arbeit in Lerngemeinschaften 3  3
13 13
Total Bachelor 180 180

Admission

Conditions d’admission

  • Gymnasiale Maturität: direkter Zugang
  • FMS mit Fachmaturität Pädagogik: direkter Zugang
  • Fachhochschule mit Bachelor
    - mit Vorbildung Matura: direkter Zugang
    - mit Vorbildung BMS: Englisch- oder Französisch Diplom mindestens Niveau B2
  • Berufsmaturität BMS, WMS, WMI, Diplommittelschule DMS, HMS: Vorkurs PH und/oder Ergänzungsprüfung an der ISME Englisch- oder Französisch Diplom mindestens Niveau B2
  • Berufsleute ohne BMS mit mehrjähriger Berufserfahrung: Vorkurs PH und/oder Ergänzungsprüfung an der ISME Englisch- oder Französisch Diplom mindestens Niveau B2
  • Ausländische Diplome: Aufnahme nach individueller Abklärung, Kontaktaufnahme per Mail
  • Es besteht die Möglichkeit, als Gasthörer oder Gasthörerin an Modulen der PHSG zu partizipieren, Kontaktaufnahme per Mail

Für die Aufnahme zum berufs- und familienbegleitenden Studium (6 Semester Teilzeit) gelten folgende Zusatzbedingungen:

  • Mindestalter 25 Jahre
  • abgeschlossene Berufslehre (Eidg. Fähigkeitszeugnis)
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung (300 Stellenprozente)
  • Sprachzertifikat Englisch Niveau C1 oder Französisch Niveau B2 bis 31. März
  • Bedingung I: Nachweis eines mindestens 40 % Anstellungsverhältnisses
    oder
    Bedingung II: Nachweis von Familienarbeit mit mindestens einem Kind unter 14 Jahren im eigenen Haushalt während des Studiums

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge.

Für die Zulassung ist die jeweilige Hochschule zuständig (siehe "Link zur Zulassung").

Lien sur l'admission

Inscription

Anmeldeschluss reguläres Voll- oder Teilzeitstudium: 30. April
Anmeldeschluss berufs- oder familienbegleitendes Studium: 31. März

Das Anmeldeformular kann bei den Sekretariaten angefordert oder im Internet heruntergeladen werden.

Coûts

Einmalige Gebühren
Anmeldegebühr: CHF 200.-
Immatrikulationsgebühr: CHF 300.-
Prüfungsgebühren: Zwischenpprüfung CHF 200.- / Studienabschluss CHF 200.-
Fremdsprach-Assistenzpraktikum Studiengang Kindergarten und Primarschule: CHF 1'900.- bis CHF 3'400.- (abhängig vom Aufenthaltsort)
Notebook + Software

Wiederkehrende Gebühren
Studiengebühren: CHF 800.- pro Semester
Skripte, Bücher, Exkursionen: ca. 200.- pro Semester je nach Aufwand

Weitere Kosten
Lebenshaltungskosten und Reisekosten je nach Praktikumsort
Beiträge zu Blockwochen und besonderen Veranstaltungen

Diplôme

  • Bachelor haute école pédagogique HEP

- Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary Education, Pädagogische Hochschule St. Gallen / Lehrdiplom Typ A: Kindergarten und Primarschule 1. - 3. Klasse
- Bachelor of Arts in Primary Education / Lehrdiplom Typ B: Primarschule 1. - 6. Klasse

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Rorschach (SG)

PHSG Hochschulgebäude Mariaberg, Seminarstrasse 27, 9400 Rorschach
PHSG Hochschulgebäude Stella Maris, Müller-Friedbergstr. 34, 9400 Rorschach

Déroulement temporel

Début des cours

Herbst (Kalenderwoche 36)

Durée de la formation

Vollzeit: 6 Semester
Berufs- oder famienbegleitend: 6 Semester (neu ab Herbst 2019)
Teilzeit: Ab dem 2. Jahr ist ein Teilzeitstudium möglich, die Ausbildungsdauer verlängert sich dadurch entsprechend

Modalités temporelles

  • À plein temps
  • En emploi
  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Remarques

Ein internationales Gastsemester kann als integraler Bestandteil während diesen sechs Semestern organisiert werden.

Liens

Renseignements / contact

Pädagogische Hochschule St.Gallen, Studiengang Kindergarten und Primarschule, Tel. +41 (0)71 844 18 18, info.primar@phsg.ch, www.phsg.ch

orientation.ch