Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.

Travaux de maintenance: En raison des travaux de maintenance sur les serveurs d’orientation.ch, il faut s'attendre à des interruptions le jeudi 9 juillet entre 12h00 et 12h15

Recherche

Angewandte Psychologie

Master HES

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Angewandte Psychologie

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Zurich 37 (ZH)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES

Modalités temporelles

À plein temps - À temps partiel

Thèmes de formation

Psychologie, compétences psychologiques

Domaines d'études

Psychologie

Swissdoc

7.734.20.0

Mise à jour 28.08.2018

Description

Description de la branche d'études

Die Psychologie als empirische Wissenschaft beschreibt und erklärt menschliches Denken, Verhalten und unsere Emotionen. Sie gilt als interdisziplinäre Wissenschaft, denn sie verknüpft Anteile aus den Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften. Mehr zur Studienrichtung Angewandte Psychologie.

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90-120 ECTS-Punkte.
Dieser Master verlangt 120 ECTS-Punkte.

Das Masterstudium qualifiziert zum Berufseinstieg als selbständige Psychologin oder selbständiger Psychologe. Die Studierenden vertiefen dabei ihre fachlichen und methodischen Kompetenzen und spezialisieren sich in der gewählten Richtung. Der Masterabschluss berechtigt zum Führen der Berufsbezeichnung Psychologin resp. Psychologe.

Gemeinsame Modulkategorien für alle Vertiefungsrichtungen:

  • Grundlagen
  • Forschungsmethoden
  • Diagnostik
  • Intervention
  • Erfahrung & Reflexion
  • Akademische Fertigkeiten

Wahl einer der folgenden Vertiefungsrichtungen:

  • Arbeits- und Organisationspsychologie:
    Organisations- & Managementwissenschaft;
    Individuum, Wirtschaft, Gesellschaft;
    Professionsrolle und Gesellschaft;
    Ringvorlesung;
    Führung und Kultur;
    Organisationsberatung;
    Veränderungsprozesse;
    Soziale Architekturen, Designs und Implementierungen.
  • Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie:
    Spezialgebiete der angewandten Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie;
    Schulpsychologie;
    Beratungsfelder der Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie.
  • Klinische Psychologie:
    Methoden in der Klinischen Psychologie;
    Spezielle Gebiete und Fragestellungen der Klinischen Psychologie;
    Störungsbilder.

Zum Erreichen der erforderlichen ECTS müssen Wahlpflichtmodule in einer oder mehreren anderen Vertiefungen im Umfang von 15 ECTS belegt werden.

Vollzeit: Unterricht in der Regel Montag bis Freitag, ergibt ca. 30 ECTS pro Semester.
Teilzeit: Unterricht in der Regel Montag bis Freitag, ergibt ca. 21 ECTS pro Semester.

Plan de la formation

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Semester Modul  ECTS
 1  Grundlagen:
Ringvorlesung
3
Forschungsmethoden:
Testkonstruktion
Quantitative Methoden
Qualitative Methoden
8
Diagnostik:
Vertiefung
5

Intervention

5

Vertiefung (Wahlpflichmodule):
Arbeits- & Organisationspsychologie
Entwicklungs- & Persönlichkeitspsychologie
Klinische Psychologie

je 6
2 Grundlagen:
Ringvorlesung
3
Forschungsmethoden:
Vertiefung Methoden
Quantitative Methoden
Projektbezogenes Arbeiten
12
Vertiefung (Wahlpflichtmodule):
Arbeits- & Organisationspsychologie
Entwicklungs- & Persönlichkeitspsychologie
Klinische Psychologie
2-6 pro Modul
Erfahrung & Reflexion 3
Akademische Fertigkeiten:
Masterarbeit
15
Vertiefung (Wahlpflichtmodule):
Arbeits- & Organisationspsychologie
Entwicklungs- & Persönlichkeitspsychologie
Klinische Psychologie
3 pro Modul
 4 Erfahrung & Reflexion 12 
Akademische Fertigkeiten:
Masterarbeit
Wissenscahftstheorien
18
Total 120

Admission

Conditions d’admission

  • Bachelorabschluss in Psychologie (180 ECTS) einer Fachhochschule oder Universität oder gleichwertiger Hochschulabschluss. Als gleichwertig gelten ausschliesslich Bachelorabschlüsse in Sonderpädagogik und Heilpädagogik.
  • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung nach Abschluss einer Ausbildung zum Zeitpunkt der Anmeldung
  • Kostenpflichtige Eignungsabklärung
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Grundkenntnisse (Textverständnis) sowie EDV-Anwendungskenntnisse

Coûts

Semestergebühr: CHF 720.-
Einschreibegebühr: CHF 100.-

Diplôme

  • Master haute école spécialisée HES

Master of Science ZFH in Angewandter Psychologie
Der Abschluss ist Voraussetzung für
- die selbständige Arbeit in der Vertiefungsrichtung
- eine Psychotherapie-Ausbildung
- den Titelschutz Psychologin/Psychologe gem. Psychologieberufs-
gesetz ab 2013

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Zurich 37 (ZH)

Toni-Areal

Déroulement temporel

Début des cours

Herbst, KW 38

Durée de la formation

Vollzeit: 4 Semester
Teilzeit: ca. 6 Semester. Die Studiendauer ist variabel und kann individuell angepasst werden.

Modalités temporelles

  • À plein temps
  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Label

  • Modèle F

orientation.ch