Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Fachdidaktik Schulsprache Deutsch, Joint Master

Master HEP

Zürcher Fachhochschule ZFH > Pädagogische Hochschule Zürich PHZH

Universität Zürich UZH > Lehramt

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Zurich (ZH)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles pédagogiques HEP

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Pédagogie, enseignement, formation des adultes, formation professionnelle

Domaines d'études

Sciences de l'éducation / Pédagogie

Swissdoc

7.710.39.0

Mise à jour 17.10.2018

Description

Description de la branche d'études

Der Abschluss berechtigt zum Unterrichten an Pädagogischen Hochschulen. Weitere berufliche Einsatzgebiete sind die Arbeit in Bildungsinstitutionen, der Bildungsplanung oder Beratungstätigkeiten im schulischen Umfeld und in der Erwachsenenbildung.

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90-120 ECTS-Punkte.
Dieser Master verlangt 90 ECTS-Punkte.

Schwerpunkt des Studiums ist das Fach Deutsch vom 1. bis zum 3. Zyklus sowie auf der Sekundarstufe II. Daneben wird auch das sprachbewusste Lernen in allen Fächern in den Blick genommen. Weitere Inhalte sind Themen wie die mehrsprachige Lebens- und Unterrichtsrealität sowie Sprachlernen im Kontext von Kultur und Literatur.

Inhalt:

  • Fachdidaktik - 4 Modulgruppen:
    - Modulgruppe 1: Fachdiskurse und Positionierungen in der Deutschdidaktik
    - Modulgruppe 2: Sprachlernprozesse (Mikroebene)
    - Modulgruppe 3: Sprachlernen und das System Schule (Mesoebene)
    - Modulgruppe 4: Sprachunterricht und Gesellschaft (Makroebene)

Die Module innerhalb einer Modulgruppe stellen einen Wahlbereich dar.

  • Fachwissenschaftliche Spezialisierung:
    Module zu spezifischen sprach- und literaturwissenschaftlichen Themen.
  • Erziehungswissenschaft:
    Module zu empirisch-sozialwissenschaftlichen Methoden sowie Module zu allgemeinen erziehungswissenschaftlichen Themen.
  • Berufspraktische Ausbildung:
    - in der Regel 3 Praktika sowie ein begleitendes Seminar
    - die Zuteilung der Praktika erfolgt sur dossier aufgrund der Vorbildung und der beruflichen Interessen der Studierenden
  • Masterarbeit:
    Arbeit zu einem deutschdidaktischen Thema und Besuch dreier Begleitkolloqiuen.

Individualisierter Ablauf des Studiums mit Tagesblöcken, Peer-Learning, Selbststudium, Coaching.
Je nach Vorbildung können den Studierenden gewisse Studienleistungen erlassen oder angerechnet werden.

Plan de la formation

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 ECTS-Punkten.

Ausbildungsbereich ECTS 
Fachdidaktik 24
Berufspraktische Ausbildung 6
Fachwissenschaftliche Spezialisierung 12
Erziehungswissenschaft 18
Masterarbeit 30
Total 90

Admission

Conditions d’admission

  • Erfahrene Lehrpersonen mit EDK- oder BBT-anerkannter Lehrbefähigung
  • Bachelor- oder Masterabschluss einer Pädagogischen Hochschule
  • Universitärer Bachelor- oder Masterabschluss in Germanistik oder Erziehungswissenschaft

Vorausgesetzt wird ein Germanistikstudium im Umfang von 60 ECTS. Davon sind je 30 ECTS in Sprachwissenschaft und in Literaturwissenschaft nachzuweisen.
Voraussetzung für die Teilnahme an den fachdidaktischen Veranstaltungen ist der Erwerb von mindestens 45 ECTS in der Fachwissenschaft.

Die Aufnahme erfolgt grundsätzlich "sur dossier".
In Einzelfällen können fachwissenschafltiche Voraussetzungen parallel zum Masterstudiengang erworben werden.

Inscription

erfolgt bei der Pädagogischen Hochschule Zürich

Coûts

Semestergebühr: CHF 720.-
Einmalige Immatrikulationsgebühr: CHF 100.-
Hinzu kommen Auslagen für Lerhmittel und allfällige Reisen.

Diplôme

  • Master haute école pédagogique HEP

Master of Arts Fachdidaktik Schulsprache Deutsch
Joint-Master der Pädagogischen Hochschule Zürich und der Universität Zürich

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Zurich (ZH)

Déroulement temporel

Début des cours

Herbst

Durée de la formation

4 Semester

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Dr. Michael Prusse:
Tel. +41 43 305 56 12
E-Mail: michael.prusse@phzh.ch 

orientation.ch