Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Lösungsorientierte Seelsorge (LOS)

CAS

Aus- und Weiterbildung in Seelsorge AWS

Universität Bern UNIBE > Weiterbildung

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Berne (BE)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles universitaires HEU - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

En emploi

Thèmes de formation

Théologie, religion, spiritualité

Domaines d'études

Théologie catholique romaine - Théologie protestante

Swissdoc

7.732.7.0

Mise à jour 19.09.2018

Description

Description de la formation

Kennzeichnend für die lösungsorientierte Seelsorge sind drei Elemente:

  • Die Ressourcen- und lösungsorientierte Haltung,
  • die Kombination der lösungsorientierten Haltung mit den Grundlagen der Tiefenpsychologie,
  • die rhetorische Schulung.

Ausbildungsinhalte:

  • Modul A1: Einführung in die lösungsorientiert-tiefenpsychologische Methode und ihre Konsequenzen für die Gesprächsführung
  • Modul A2: Anwendung der lösungsorientierten Gesprächsführung in spezifisch pfarramtlichen Situationen (Spital, Gefängnis, Kasualien, Teamsitzungen, Mitarbeitergespräche)
  • Modul A3: Tiefenpsychologische Werkzeuge zum Erkennen von komplexen Seelsorgesituationen, lösungsorientiertes Arbeiten mit Übertragung und Widerstand
  • Modul A4: Lösungsorientierter Umgang mit dysthymen und aggressiven Menschen in der Seelsorge, Umgang mit Zielkonflikten
  • Modul A5: Seelsorge und ihre Beziehung zu Psychotherapie und Psychiatrie - Einführung in die wichtigsten Krankheitsbilder und lösungsorientierter Umgang mit seelisch belasteten Menschen
  • zwei B-Module (thematische Vertiefung)

Die praktische Ausbildung beinhaltet Praxistage in einer psychiatrischen Klinik und Supervision.

Gesamtumfang: 16 ECTS

Lernziel

Die Weiterbildung in lösungsorientierter Seelsorge macht fähig, Gespräche in der Seelsorge, aber auch in anderen beruflichen Situationen, professionell zu führen. LOS verbindet die theologisch-spirituelle Kompetenz der Seelsorgenden mit den Erkenntnissen der modernen Psychologie.

Admission

Conditions d’admission

  • Universitärer Hochschulabschluss auf der Stufe Master an einer theologischen Fakultät
  • Berufserfahrung in Seelsorge oder Erfahrung in Begleitung und Beratung
  • Aufnahmegespräch mit der Studienleitung

Zielpublikum

Theologinnen und Theologen in allen möglichen Tätigkeitsbereichen: Gemeindepfarramt, Spital– und Heimseelsorge, Anstellung in Institutionen. Der Besuch einzelner Module ist auch für Interessierte ohne akademischen Abschluss möglich.

Coûts

CHF 8'000.- bis 12'000.-

Diplôme

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Pastoral Care and Pastoral Psychology, Universität Bern

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Berne (BE)

Die A-Module finden in Zürich statt.

Universität Bern
Theologische Fakultät
Länggassstrasse 51
3012 Bern

Déroulement temporel

Début des cours

Oktober 2019

Durée de la formation

2 Jahre

Modalités temporelles

  • En emploi

Langue d’enseignement

  • allemand

Remarques

Anmeldungen sind laufend möglich.

Liens

Renseignements / contact

Pfrn. Saara Folini, Studienleitung, los-studienleitung@zh.ref.ch, +41 31 802 09 82

orientation.ch