Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Wirtschaftschemie

Bachelor HEU

Universität Zürich UZH > Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Zurich 57 (ZH)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles universitaires HEU

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Chimie, matières synthétiques, papier - Économie, sciences économiques

Domaines d'études

Chimie - Économie politique - Gestion d'entreprise, économie d'entreprise

Swissdoc

6.540.3.0 - 6.616.2.0

Mise à jour 08.04.2019

Description

Description de la branche d'études

Die Chemie untersucht, wie Atome in Molekülen, Werkstoffen und lebenden Organismen angeordnet sind und wie sich diese neu sortieren und so fast alle Prozesse des Alltags beeinflussen. Sie ist Grundlagenfach für andere Disziplinen. Die drei klassischen Disziplinen des Gebiets sind die anorganische, die organische und die physikalische Chemie. Mehr zur Studienrichtung Chemie.

Die Wirtschaftswissenschaften setzen sich aus den beiden Hauptdisziplinen Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL) zusammen. Diese unterscheiden sich voneinander durch den Blickwinkel, aus dem sie das ökonomische Geschehen betrachten. Mehr zur Studienrichtung Wirtschaftswissenschaften.

Wirtschaftschemie ist die Synthese zweier Disziplinen und zweier Denkweisen. Die Chemie ist eine der faszinierendsten Wissenschaften und ihre Produkte sind allgegenwärtig. Die Chemie ist die Schlüsseldisziplin für die Entwicklung neuer Werk- und Wirkstoffe. Zur erfolgreichen Vermarktung dieser Werk- und Wirkstoffe sowie neuartiger Verfahren ist neben chemischem Know-how fundiertes Wissen in Betriebswirtschafts- und Finanzlehre unabdingbar. Ein Abschluss in Wirtschaftschemie ist die ideale Voraussetzung, um Aufgaben an der Schnittstelle von Chemie und Wirtschaft zu übernehmen.

Description de la formation

Der  Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Zürich ist die einzige Universität in der Schweiz, die diesen umfassenden und praxisorientierten Studiengang anbietet. Er ist im Fachbereich Chemie angesiedelt und besteht aus Lehrveranstaltungen der Mathematisch-naturwissenschaftlichen und der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich.

Organisation des Studiums

Das Fach Wirtschaftschemie an der UZH kann im Bachelor als Monofach (180 ECTS) belegt werden.

Das Studium gliedert sich in ein zweijähriges Grundstudium (120 ECTS) und ein darauf aufbauendes einjähriges Fachstudium (60 ECTS) gegliedert.

Grundstudium:

  • Das zweijährige Grundstudium ist klar strukturiert und organisiert und besteht nur aus Pflichtmodulen
  • Grundkurse in Chemie, Mathematik, Physik, Biologie und Betriebswirtschftslehre
  • Zweites Jahr: Intensivierung der chemischen und wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung mit Kursen in Anorganischer, Organischer und Physikalischer Chemie sowie in Mikroökonomie, Makroökonomie und Rechnungswesen intensiviert
  • Zahlreiche Vorlesungen und Praktika werden zusammen mit den Chemie- und Wirtschaftsstudierenden besuch

Fachstudium:

  • Module in Physikalischer Chemie und Biochemie
  • Vermittlung von vertieften Wissen in Betriebswirtschaftslehre
  • Wahlpflichtbereich (16 ECTS) und Wahlmodule (12 ECTS) dienen der Vertiefung in einer spezifischen Richtung

Modul Bachelorarbeit:

  • wissenschaftliche Forschungsarbeit, die auch in Zusammenarbeit mit der Industrie durchgeführt werden kann
  • Umfang: 6 ECTS
  • Dauer: max. 3 Monate
  • das Modul beinhaltet das Verfassen eines schriftlichen Berichts sowie einen Vortrag über die Forschungsarbeit

Plan de la formation

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.
Semester Modul

ECTS

  Grundstudium  
 

 

1. + 2.

Pflichtmodule der MNF:
Grundlagen der Chemie, Teil 1+2
Grundlagenpraktika der Chemie, Teil 1+2
Lineare Algebra für die Naturwissenschaften
Analysis für die Chemie
Physik I+II für Naturwissenschaften
Moleklare und klassische Genetik für Nicht-Biologiestudierende
Pflichtmodule der WWF:
BWL I+II

14
16
 5
 5
10
  4
  
  9
 

 

3. + 4.

Pflichtmodule der MNF:
Anorg. Chemie I+II
Org. Chemie I+II
Physikalische Chemie 
Spektroskopie
Synthese-Praktikum
Pflichtmodule der WWF:
Financial Accounting
Mikroökonomik I
Makroökonomik I
Financial Reporting

   8
   8
   5
   4
  10
   
   6
   9
   9
   3
  Fachstudium  
 

 

5. + 6.

Pflichtmodule der MNF:
Bachelorarbeit
Physikalische Chemie, Praktikum
Physikalische Chemie II
Biochemie I
Pflichtmodule der WWF:
BWL III
Wahlpflichtmodule MNF
Wahlmodule WWF

   6
   5
   5
   4

   
   6
  16
  12

  Total 180


Wahlpflichtmodule der MNF: Im Wahlpflichtbereich des Fachstudiums müssen 4 ECTS aus Modulen der Chemie gewählt werden.
Wahlmodule: Die 12 ECTS des Wahlbereichs müssen alle aus dem Angebot der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät gewählt werden.

Description en branche secondaire ou hors faculté

Nebenfach / Minor / Teilstudium

Wirtschaftschemie kann nicht als Minor gewählt werden.

Admission

Conditions d’admission

  • Eidgenössischer oder eidgenössisch anerkannter gymnasialer Maturitätsausweis
  • oder
  • Ausweis über eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • oder
  • Bestandene Aufnahmeprüfung

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge.

Für die Zulassung ist die jeweilige Hochschule zuständig (siehe "Link zur Zulassung").

Lien sur l'admission

Inscription

Immatrikulation

Obligatorische Anmeldung per Internet
für das Herbstsemester bis 30. April
für das Frühjahrssemester bis 30. November
Die Anmeldung erfolgt über den Online-Service.

Moduleinschreibung und Reservation von Praktikumsplätzen
Für die Belegung der Module und die Reservation von Praktikumsplätzen sind weitere Termine zu beachten. Diese finden Sie im kommentierten Vorlesungsverzeichnis (siehe Link unten auf dieser Seite).

Coûts

Universität Zürich UZH > Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Anmeldegebühren

Die Anmeldung zum Studium ist gebührenpflichtig und kostet
CHF 100.-.
Verspätete Anmeldungen in nicht platzbeschränkten Fächern kosten zusätzlich CHF 300.- und sind bis 31. Juli bzw. 31. Januar möglich.

Semestergebühren

Kollegiengeldpauschale und Semesterbeitrag: ca. CHF 780.-. 
Ausländische Studierende, die ihren Vorbildungsausweis nicht in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein erworben haben, zahlen einen zusätzlichen Semesterbeitrag von CHF 500.- bei der Zulassung zum Bachelorstudium bzw. CHF 100.- beim Masterstudium.
Siehe auch: www.uzh.ch/studies.html
Zu den Semestergebühren kommen je nach Studienrichtung weitere Kosten wie z.B. Bücher, Unterlagen für die Veranstaltungen, Praktikumsbeiträge, Exkursionen, Seminare etc

Diplôme

  • Bachelor haute école universitaire HEU

BSc in Wirtschaftschemie / Bachelor of Science in Chemistry and Business Studies UZH

Débouchés

Weiterführende Masterstudien

Master of Science in Chemistry and Business Studies UZH

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Zurich 57 (ZH)

Universität Zürich, Biochemisches Institut
und Institut für Chemie
Winterthurerstrasse 190, 8057 Zürich
Universität Zürich, Dekanat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
Rämistrasse 71, 8006 Zürich

Déroulement temporel

Début des cours

Herbstsemester

Durée de la formation

Mindeststudiendauer (Richtstudienzeit): 6 Semester
Insbesondere Teilzeitstudierende können die erforderlichen Kreditpunkte auch über einen grösseren Zeitraum erarbeiten.

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

und Englisch

Remarques

Universität Zürich UZH > Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Reglemente der Fakultät

Rahmenordnung für das Studium in den Bachelor- und Masterstudiengängen an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich

Studienordnung für das Studium in den Bachelor- und Masterstudiengängen an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich

Die Reglemente finden Sie unter
www.mnf.uzh.ch/studium.html.

Liens

Renseignements / contact

Studienberatung Wirtschaftschemie:
URL: www.wichem.uzh.ch/de/studienberater.html

Biochemisches Institut:
Tel. +41 44 635 55 11
E-Mail: institut@bioc.uzh.ch
URL: www.bioc.uzh.ch/de/home/

Dekanat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät: 
E-Mail : deansoffice@oec.uzh.ch
URL: www.oec.uzh.ch/de.html

orientation.ch