Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Schulmusik für die Sekundarstufe I, Secondary Education

Master HEP

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Musikhochschulen

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Bâle (BS)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES - Hautes écoles pédagogiques HEP

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Musique - Pédagogie, enseignement, formation des adultes, formation professionnelle

Domaines d'études

Enseignement au niveau secondaire I - Musique

Swissdoc

7.710.4.0 - 7.824.17.0

Mise à jour 28.05.2020

Description

Description de la branche d'études

Die Ausbildung zum Master of Arts in Secondary Education qualifiziert Sie für den Unterricht auf der gesamten Sekundarstufe I in den von Ihnen gewählten Studienfächern. Das konsekutive Studium ist zweiphasig:

  • Bachelorstudium in Musik – Schulmusik I an der Hochschule für Musik/FHNW und einem zweiten Unterrichtsfach an der Universität Basel
  • Masterstudium an der Pädagogischen Hochschule der FHNW

Die Klasse für Studienvorbereitung an der Hochschule für Musik ermöglicht die intensive Vorbereitung auf das zukünftige Studium.
Jeweils im Frühling wird eine Eignungsprüfung durchgeführt. Voraussetzungen sind der ausgeprägte Wunsch, ein Musikstudium zu ergreifen sowie eine hohe Begabung, fortgeschrittene instrumentale oder vokale Entwicklung und grosses Interesse an der Musik.
Neben dem instrumentalen oder vokalen Hauptfach ist bei entsprechender Eignung auch ein Hauptfach im Bereich Theorie/Komposition wählbar.
Als Fächer werden angeboten:

  • Hauptfach (Instrumental, vokal oder Theorie/Komposition; Einzelunterricht)
  • Zweitfach (Klavier für Nicht-PianistInnen, Einzelunterricht; dem Zweitinstrument oder Blattspiel für PianistInnen)
  • Unterricht in Gehörbildung, Theorie und
  • ergänzendes Praxisangebot (Kammermusik, Ensemble/Orchester, Chorsingen, Improvisation, themenorientierte Workshops).

 

Description de la formation

Master: Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 - 120 ECTS (Kreditpunkte).

Schwerpunkt der Lehre und Forschung

Die Hochschule für Musik bietet im Studiengang Bachelor of Arts in Musik die Vertiefung Schulmusik I in Kombination mit einem zweiten Studienfach an der Universität Basel an. Damit wird angehenden Lehrpersonen ermöglicht, das Fachstudium Musik an der Hochschule für Musik/FHNW  zu belegen, wo sie eine vertiefte, künstlerische und musikpraktische Ausbildung erhalten. Das Fachstudium umfasst 75 Credit Points. Wesentliche Bestandteile der Ausbildung sind Einzelunterricht in Gesang, einem akkordischen Begleitinstrument  sowie  Gruppenkursen in Gehörbildung und Musiktheorie. Das praktische Musizieren  hat einen hohen Stellenwert und wird - nebst individuellem Üben - im Chor, in Perkussionsensembles, in Bands  und in Instrumentalensembles gepflegt. Angebote in Musik und Bewegung und Neuen Medien komplementieren den Studiengang.
Durch die Zusammenarbeit mit der Jazzschule und der Schola Cantorum Basiliensis stehen den Studierenden ausserdem eine Vielzahl an Wahl- und Vertiefungsangeboten zur Verfügung.
Musikpädagogische Forschung ist einer von drei Forschungsschwerpunkten der Hochschule für Musik/FHNW und ermöglicht den Studierenden einen Einblick in aktuelle Themen der musikpädagogischen Forschung.  Ziel der Ausbildung ist die vertiefte, künstlerisch-fachliche Auseinandersetzung mit Musik, welche die Basis für einen fundierten, phantasievollen und musikalisch hochstehenden Unterricht auf der Sekundarstufe I bildet.

Organisation des Studiums

Die Ausbildung zur Lehrperson auf der Sekundarstufe I in Musik und einem zweiten Unterrichtsfach erfordert insgesamt 180 Kreditpunkte (KP) im Bachelorstudium sowie 90 KP im Masterstudium.

Plan de la formation

120 ECTS Punkte

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 – 30 Arbeitsstunden.

Ein Kreditpunkt (KP) ECTS entspricht ungefähr 30 Arbeitsstunden.

Studienplan Masterstudium ECTS
Erziehungswissenschaften 36
Fachdidaktiken 35
Berufspraktische Studien 49
Total 120

Combinaison des branches

Das Fach Musik kann im Bachelorstudium mit folgenden Fächern an der Universität kombiniert werden: Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Mathematik, Biologie (weitere Fächer auf Anfrage). Im Masterstudium kann ein drittes Unterrichtsfach auf Antrag hinzugewählt werden (siehe weitere Abschlussmöglichkeiten).

Admission

Conditions d’admission

Der Bachelorabschluss (180 ECTS, davon mindestens 75 ECTS an der Hochschule für Musik) qualifiziert zum Masterstudium an der Pädagogischen Hochschule FHNW.

Coûts

Ein Studium an der Pädagogischen Hochschule FHNW kostet pro Semester:

  • Semestergebühren CHF 700 (für Studierende mit Wohnsitz in der EU/EFTA: CHF 1000, für Studierende aus allen anderen Ländern CHF 5000).
  • Materialgebühren CHF 100
  • Beitrag an die Studierendenorganisation students.fhnw: CHF 10 In der Gebührenordnung finden Sie eine vollständige Übersicht über die Gebühren.

Siehe auch: Studiengebühren

Diplôme

  • Master haute école pédagogique HEP

Master of Arts in Secondary Education

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Bâle (BS)

Déroulement temporel

Début des cours

Jeweils im September (Woche 38)

Durée de la formation

mind. 3 Semester

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Unterrichtssprache ist Deutsch.

Liens

Renseignements / contact

Prof. Beat Hofstetter (Hochschule für Musik, FHNW, T +41 61 264 57 36, beat.hofstetter@fhnw.ch

orientation.ch