Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Spiritual Care

MAS

Universität Basel UNIBAS > Advanced Studies

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Bâle (BS)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles universitaires HEU - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

A temps partiel

Thèmes de formation

Santé, soins, médecine - Théologie, religion, spiritualité

Domaines d'études

Médecine humaine - Théologie catholique romaine - Théologie protestante

Swissdoc

7.732.7.0 - 7.733.2.0 - 7.724.4.0

Mise à jour 12.11.2019

Description

Description de la formation

Die berufsbegleitende Weiterbildung der Medizinischen Fakultät der Universität Basel befähigt zur Einbeziehung der spirituellen Dimension beim Umgang mit Krankheit und Gesundheit, Sterben und Tod.

Zusätzlich zur Anerkennung von körperlichen, psychischen und sozialen Faktoren trägt die Beachtung einer spirituellen Dimension zu erfolgreichen Entscheidungen über Behandlungsstrategien und Therapieformen bei. Spiritual Care begleitet Patienten und Patientinnen aus Sorge um die Ressource Spiritualität einer Person bei Krankheit, bei Hilfsbedürftigkeit, im Alter oder im Sterben. Garantiert ist dabei sowohl die strikte Wahrung von Individualität als auch das Grundrecht auf Religionsfreiheit. Das erhebliche innovative Potenzial von Spiritual Care gilt gleichermassen für die Behandelten wie für die Betreuenden. Spiritual Care erhöht die Professionalität des Handelns im Gesundheitswesen, fördert die Motivation im Beruf und ermuntert zur kritischen Auseinandersetzung mit der herkömmlichen Praxis.

Plan de la formation

24 Lerneinheiten, schriftliche Abschlussarbeit und mündliche Abschlussprüfung innerhalb von zwei Jahren (60 Kreditpunkte). Leistungsnachweis nach jeder Lerneinheit entweder in Form einer mündlichen oder schriftlichen Prüfung, einer Hausarbeit oder eines Vortrages. Weitere Eigenleistungen der Studierenden in Form von Literaturstudium sowie durch Fallstudien und Interviews. Verschiedene Unterrichtsformen wie Vorlesungen, Seminare, Gruppenarbeiten, Fallbearbeitungen, Lehrgespräche und Exkursionen. Die Lehrveranstaltungen finden in der Regel einmal im Monat von Freitag bis Sonntag statt.

Admission

Conditions d’admission

Fachpersonen aus verschiedenen medizinischen Grundberufen (Allgemeine Medizin, Kardiologie, Onkologie, Psychiatrie, Gerontologie, Pflege, Physiotherapie), für Tätige in Spitalseelsorge, in Palliative Care, in Alters- und Pflegeheimen und in der Krisenintervention (u.a. beim Militär) sowie für weitere Berufsgruppen, die im Gesundheitswesen arbeiten. Zugelassen werden Fachpersonen mit einem Hochschulabschluss oder mit einem Fachabschluss mit gleichzuhaltenden Voraussetzungen und mit Berufserfahrung.

Inscription

Die Teilnahme an einzelnen Veranstaltungen ist nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte angeben, welche Veranstaltung Sie besuchen wollen. Kosten: CHF 600 pro Tag (inklusive Kursunterlagen und Teilnahmebestätigung).

Coûts

CHF 19'500.- inkl. Prüfungsgebühren (semesterweise zahlbar)

Diplôme

  • Master of Advanced Studies MAS (incl. MBA, EMBA)

Master of Advanced Studies in Spiritual Care, Universität Basel

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Bâle (BS)

Déroulement temporel

Début des cours

Der nächste Kurs beginnt am Freitag, 10.01.2020

Durée de la formation

2 Jahre, jeweils Freitag bis Sonntag, von 09.30 bis 17.00 Uhr

Modalités temporelles

  • A temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Dr. Christa Gäbler-Kaindl
christa.gaebler-kaindl@unibas.ch

MAS Spiritual Care
Sekretariat
Theresia Bürki
Gewerbestrasse 16
4123 Allschwil

Tel. +41 61 265 96 41
theresia.buerki@unibas.ch

Der Studiengang ist Teil der Advanced Studies, der berufsbegleitenden Weiterbildung der Universität Basel.

orientation.ch