Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Wirtschaftsinformatik

Master HES

Hochschule Luzern HSLU > Departement Informatik

OST – Ostschweizer Fachhochschule (FHO Fachhochschule Ostschweiz) > Campus St.Gallen

Haute école spécialisée bernoise (HESB) > Département technique et informatique

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Zurich (ZH) - St-Gall 1 (SG) - Rotkreuz (ZG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES

Modalités temporelles

En emploi - À temps partiel

Thèmes de formation

Études et formations en informatique

Domaines d'études

Informatique de gestion

Swissdoc

7.561.15.0

Mise à jour 07.07.2020

Description

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 – 120 ECTS.

Der Master in Wirtschaftsinformatik ist eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte weiterführende Fach- und Managementausbildung.

Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • Methoden und Verfahren zur Entwicklung und Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle
  • Methoden zur Organisationsgestaltung mittels Informations- und Kommunikationstechnologien, z.B. prozessorientierte Unternehmensorganisationen
  • Verfahren und Methoden zum Management komplexer IT-Strukturen und -Architekturen im Unternehmen: z.B. IT-Management, IT-Security Management sowie IT-Governance & Compliance
  • Methoden und Technologien zur Gestaltung analytischer Informationssysteme, z.B. Business Intelligence oder Big Data-Konzepte und -Architekturen.
  • Möglich sind individuelle Schwerpunktbildungen in den Bereichen Digital Finance, Digital Health, Digital Manufacturing oder General Business IT.

Im Rahmen des Studiums besteht die Möglichkeit, ein Austauschsemester an einer Partnerhochschule zu absolvieren. Dies ist vorzugsweise im 3. Semester möglich.

Lernziele

Der Masterstudiengang in Wirtschaftsinformatik befähigt:

  • digitale Geschäftsmodelle zu entwerfen und diese sowohl organisatorisch als auch technologisch umzusetzen,
  • eine nachhaltige und strategiekonforme Unternehmensarchitektur zu gestalten,
  • IT-Architekturen zur optimalen Unterstützung der Unternehmensziele, zur Planung, Realisierung und zum Betrieb von Anwendungssystemen zu gestalten,
  • agile, prozessorientierte Unternehmensorganisationen mithilfe geeigneter Informations- und Kommunikationssysteme aufzubauen,
  • komplexe Programme und Projekte methodisch sinnvoll zu führen, 
  • allgemein Managementaufgaben in Organisations- und Informatikbereich zu übernehmen.

Plan de la formation

Das Studium ist modular aufgebaut. 1 ECTS-Punkt entspricht ungefähr einem Arbeitsaufwand von 25-30 Stunden.

Modulart Modulgruppen ECTS

Kernmodule 

Vermitteln unbedingt notwendiger Kompetenzen auf Master-Stufe

  • Digital Transformation 
  • Digital Enterprise Management 
  • Data Driven Enterprise

45
(3 - 6 je Modul)

Profilbildende Module

Können innerhalb bestimmter Regeln individuell zusammengestellt werden

  • Digital Health
  • Digital Manufacturing
  • Digital Finance
  • General Business IT
  • Wahlpflicht WINF
15

 Anwendungsmodule

Theorie anwenden, wissenschaftliche Methoden üben, Projekte umsetzen

  • Angewandte Forschung & Entwicklung: Projekte 
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben
15

Master Thesis (MATH)

  15

Admission

Conditions d’admission

Für den Master of Science in Wirtschaftsinformatik gelten die folgenden Aufnahmebedingungen

  • Nachweis eines Hochschulabschlusses auf der Stufe Bachelor in den Studienrichtungen
    - Wirtschaftsinformatik
    - Betriebsökonomie
    - Wirtschaftsingenieurwesen
    - Informatik 
  • Absolvierende mit einem anderen Bachelor-Abschluss können ebenfalls zum Master-Studium zugelassen werden. Fehlende Eingangskompetenzen müssen nachgeholt werden, die Art und
  • Form werden im Rahmen eines Zulassungsgesprächs definiert 
  • Guter Abschluss des BSc-Studiums mit einer Durchschnittsnote von mindestens 4.5
  • Hohe Motivation und Leistungsfähigkeit

Inscription

Jeweils bis 15. Mai bei einer der drei Fachhochschulen

Coûts

CHF 1‘100.- pro Semester plus Gebühr für Anmeldung/Immatrikulation (einmalig) je nach FH

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Diplôme

  • Master haute école spécialisée HES

Master of Science (MSc) in Wirtschaftsinformatik

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Zurich (ZH)
  • St-Gall 1 (SG)
  • Rotkreuz (ZG)

Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich;
Die Module im Bereich «Anwendungsmodule» finden an der "Heim-FH" in Bern, St. Gallen oder Rotkreuz statt.

Déroulement temporel

Début des cours

September (Kalenderwoche 38)

Durée de la formation

Regelstudienzeit: 4 Semester mit einer beruflichen Tätigkeit zwischen 50% und 60%
Die Studienzeit kann aber auch z.B. auf sechs Semester verlängert werden mit einer beruflichen Tätigkeit im Umfang von 70% bis 80%.

Unterrichtstage: Montag, Dienstag

Modalités temporelles

  • En emploi
  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.
Der Unterricht erfolgt mehrheitlich in deutscher Sprache.
Sprachkompetenz Deutsch: mindestens C1 Level (z. B. Goethe-Zertifikat C1)

Remarques

Joint-Master: 
Der MSc Wirtschaftsinformatik wird als Kooperationsstudiengang der OST - Ostschweizer Fachhochschule, der Berner Fachhochschule und der Hochschule Luzern angeboten.

Liens

Renseignements / contact

HSLU: 
Prof. Dario Gugolz, +41 (0)41 757 68 04, dario.gugolz@hslu.ch 

OST (FHO):
Katharina Brühwiler Wagner, Studienadministration, +41 (0)58 257 15 38, mscwinf@ost.ch

BFH:
Prof. Reto Jud, STudiengangsleiter, +41 (0)31 484 44 60, reto.jud@bfh.ch

orientation.ch