?global_aria_skip_link_title?

Recherche

Art Education (Major Kunstpädagogik), Lehrdiplom für Maturitätsschulen

Master HES - Diplôme d'enseignement des branches de maturité gymnasiale

Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Catégories
Lieu de formation

Zurich (ZH)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Culture, beaux-arts, arts appliqués

Domaines d'études

Médiation en art

Swissdoc

7.822.33.0

Mise à jour 27.10.2022

Description

Description de la branche d'études

Kunstvermittler/innen unterstützen das Entdecken und Austauschen über Kunst und eröffnen so neue Zugänge. Kunstvermittlung ermöglicht Tätigkeiten an Kunstinstitutionen und führt mit dem Master zum Lehrdiplom für Maturitätsschulen. Mehr zur Studienrichtung Vermittlung in Kunst und Design

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90-120 ECTS-Punkte.
Dieser Master verlangt 120 ECTS-Punkte.

Inhalt

Der Master Art Education: Kunstpädagogik führt zum Abschluss Master of Arts in Art Education, Kunstpädagogik und zum national anerkannten Lehrdiplom für Maturitätsschulen, Fachrichtung Bildnerisches Gestalten. Die inhaltliche Profilierung der Lehr-Lernkonzepte basiert auf kritischen pädagogischen Ansätzen und Professionsverständnissen. Der Studiengang Master Art Education mit der Vertiefung Kunstpädagogik umfasst insgesamt 120 ECTS-Punkte, wovon 20 ECTS-Punkte im gemeinsamen Basisprogramm mit den andern beiden Vertiefungen des Master Art Education – Curatorial Studies und Kulturpublizistik – absolviert werden. 

Die Vertiefung in Kunstpädagogik umfasst 100 ECTS-Punkte mit Lehrveranstaltungen aus folgenden Lernbereichen:

  • Praxis Kunst und Gestaltung (27 ECTS)
  • Theorie Kunst, Design, Kultur und Gesellschaft (8 ECTS)
  • Praxis und Theorie der Vermittlung (31 ECTS)
  • Transfer (34 ECTS)

Plan de la formation

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Semester Modul ECTS

 

1
Allgemeine Didaktik/ Konsolidierungspraktikum;
Bildpraxis Zeichnen: Semesteratelier (gLV);
CH - Netzwerkveranstaltung Art Education, HSLU Luzern;
Fachdidaktik I;
Fachdidaktische und kunstpädagogische Theoriebildung I;
Kunst- und Medientheorie: Bild. Wort. Tat. Kunstbetrachtung im Museum (gLV);
Kunst- und Medientheorie: Bildpolitiken;
Methoden künstlerischer Forschung;
Projekt Kunst und Gestaltung I;
Working with Concepts;

5
2
2
3
3
2
2
2
12
1

 2

Projekt Kunst und Gestaltung II

14

3

Bildpraxis Zeichnen: Semesteratelier (gLV);

CH - Netzwerkveranstaltung Art Education, HSLU Luzern
Forschungsmethodik
gem[]einsam schreiben: Schreibklausur in Formine
Kunst- und Medientheorie: Bild. Wort. Tat. Kunstbetrachtung im Museum (gLV)
Kunst- und Medientheorie: Bildpolitiken
Praktikum II / Auswertungsseminar
Projekt Kunst und Gestaltung III
Studien zur visuellen Kultur (gLV)
Studien zur visuellen Kultur: Underwritten Histories. Künstlerische Praktiken zur Diversifizierung von Geschichte(n) (gLV)

2
2
3
1
2
2
4
22
2
2

4 gemeinsam schreiben: Schreibklausur in Formine;
Masterthesis;
Masterthesis-Kolloquium;
1
29
1

Admission

Conditions d’admission

  • Gymnasiale Maturität oder Lehrdiplom der Primarschule
  • Bachelordiplom in Vermittlung von Kunst und Design oder eines anderen Bachelor-Studiengangs, der auf eine Lehrtätigkeit oder eine künstlerische bzw. designbezogene Vermittlungstätigkeit vorbereitet
  • Ausgeprägtes Interesse an Bildungsprozessen in Kunst und Gestaltung
  • grosses Potenzial im Explorieren und Reflektieren künstlerisch-gestalterischer Ausdrucksmöglichkeiten
  • positiver Entscheid der Eignungsabklärung
  • Eine Aufnahme sur dossier ist möglich, schliesst aber die Erlangung der Lehrbefähigung auf Sekundarstufe II aus.

Lien sur l'admission

Coûts

Semestergebühr: CHF 720.-
Aufnahmeverfahren: CHF 300.-

Diplôme

  • Master haute école spécialisée HES
  • Diplôme d'enseignement des branches de maturité gymnasiale

Master of Arts ZFH in Art Education mit Vertiefung in Kunstpädagogik
Lehrdiplom für Kunstpädagogik an Maturitätsschulen, Fachrichtung Bildnerisches Gestalten

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Zurich (ZH)

Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

Déroulement temporel

Début des cours

Herbst

Durée de la formation

4 bis maximal 8 Semester

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Sekretariat:
Tel. +41 43 446 33 33
E-Mail: sekretariat.arteducation@zhdk.ch 

orientation.ch