?global_aria_skip_link_title?

Recherche

Abklärung und Anordnung im Kindes- und Erwachsenenschutz

CAS

Hochschule Luzern HSLU

Catégories
Lieu de formation

Lucerne 2 (LU)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Domaine social, sciences sociales

Domaines d'études

Travail social

Swissdoc

7.731.40.0

Mise à jour 02.03.2021

Description

Description de la formation

Das Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

Recht, Methodik und deren Umsetzung

Der Schwerpunkt des CAS-Programms liegt sowohl auf dem materiellen Recht als auch auf dem Verfahrensrecht. Im Sinne der Interdisziplinarität werden aber nicht ausschliesslich rechtliche Rahmenbedingungen, sondern auch relevantes methodisches und anderes Wissen der Sozialen Arbeit, der Psychologie, Psychiatrie und der Pädagogik vermittelt.

Sie können das CAS-Programm auch in zwei Etappen absolvieren, indem Sie zuerst den Fachkurs Vertiefung kindes- und erwachsenenschutzrechtliche Instrumente besuchen. Zu einem späteren Zeitpunkt besuchen Sie dann den Fachkurs Abklärung und Abklärungsverfahren.

Admission

Conditions d’admission

Zielpublikum

  • Abklärer/innen
  • Behördenmitglieder
  • Fachpersonen im Kindes- und Erwachsenenschutz

Coûts

CHF 8'500.- 

Diplôme

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Abklärung und Anordnung im Kindes- und Erwachsenenschutz

Débouchés

- MAS Sozialarbeit und Recht
- MAS Sozialarbeit und Recht, Vertiefung Kindes- und Erwachsenenschutz

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Lucerne 2 (LU)

Déroulement temporel

Début des cours

siehe Webseite

Durée de la formation

ca. 1 Jahr

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

orientation.ch