Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Migrationsrecht

CAS

Université de Fribourg (UNIFR) > Service de la Formation continue

Université de Neuchâtel (UNINE) > Service de la formation continue

Universität Bern UNIBE > Weiterbildung

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Fribourg (FR) - Berne (BE)

Langue d'enseignement

allemand - français

Type de formation

Hautes écoles universitaires HEU - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

En emploi

Thèmes de formation

Droit

Domaines d'études

Droit

Swissdoc

7.623.3.0

Mise à jour 03.07.2020

Description

Description de la formation

Der modular aufgebaute Studiengang im Migrationsrecht vermittelt vertiefte Kenntnisse im Migrationsrecht, widmet sich aber auch dem bedeutsamen sozialwissenschaftlichen Hintergrundwissen, um die rechtlichen Bestimmungen in einen breiteren gesellschaftlichen Kontext einzuordnen. Der Studiengang legt besonderen Wert auf den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis.

Lernziel

Der Studiengang hat das Ziel, wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Kompetenzen im Migrationsrecht zu vermitteln. Dazu gehören neben dem Erwerb von Grundlagen im Migrationsrecht die Analyse der aktuellen Migrationspolitik unter Berücksichtigung sozialwissenschaftlicher Kenntnisse und Konzepte.

Plan de la formation

Das Programm umfasst 19 Kurstage, die in sieben thematische Module, eine Einführungsveranstaltung und eine Schlussveranstaltung aufgeteilt sind.

  • Modul 1: Sozialwissenschaftliche und rechtliche Grundlagen zu Migration, Migrationspolitik und Migrationsrecht
  • Modul 2: Zulassung, Aufenthalt und Beendigung des Aufenthalts von Drittstaatsangehörigen im Ausländerrecht
  • Modul 3: Europäisches Freizügigkeits- und Ausländerrecht
  • Modul 4: Bürgerrecht und Integration
  • Modul 5: Grundlagen des schweizerischen, europäischen und internationalen Flüchtlingsrechts
  • Modul 6: Asylverfahren und Rückkehrpolitik der Schweiz
  • Modul 7: Irreguläre Migration im europäischen Kontext

Gesamtumfang: 15 ECTS-Punkte

Admission

Conditions d’admission

  • abgeschlossene Erstausbildung an einer anerkannten Universität oder Fachhochschule (z.B. Bachelor, Master oder Lizentiat)
  • mindestens einjährige Berufserfahrung im Migrationsbereich

Personen ohne Hochschulabschluss können zugelassen werden, wenn sie über eine vergleichbare Qualifikation aus der Berufspraxis und Weiterbildung verfügen. Die Zulassung erfolgt im Einzelfall aufgrund eines Dossiers.

Zielpublikum

Der Studiengang richtet sich in erster Linie an im Migrationsbereich tätige Personen mit oder ohne juristische Ausbildung.

Coûts

CHF 10'900.-
Bei einer Anmeldung bis zum 15. Juli, wird bei definitiver Zulassung ein Rabatt von CHF 500.- gewährt.

Diplôme

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Die Universitäten Bern, Neuenburg und Freiburg (BENEFRI) verleihen den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen ein gemeinsames Certificate of Advanced Studies Migrationsrecht.

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Fribourg (FR)
  • Berne (BE)

Die französischsprachigen Veranstaltungen finden in Freiburg, die deutschsprachigen in Bern statt.

Déroulement temporel

Début des cours

Dezember 2020 (deutschsprachiger Lehrgang)
Bewerbungsfrist: 30. September 2020

Dezember 2021 (französischsprachiger Lehrgang)
Bewerbungsfrist: 30. September 2021

Durée de la formation

18 bis 24 Monate
(19 Kurstage, jeweils Donnerstag, Freitag und/oder Samstag)

Modalités temporelles

  • En emploi

Langue d’enseignement

  • allemand
  • français

Remarques

Der Studiengang wird gemeinsam von den Rechtswissenschaftlichen Fakultäten der Universitäten Bern, Neuenburg und Freiburg (BENEFRI) in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Migrationsrecht (ZFM), in welchem auch die Sozialwissenschaften mittels der geistes- und sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Neuenburg vertreten sind, und dem Institut für Europarecht der Universität Freiburg angeboten und durchgeführt.

Liens

Renseignements / contact

Universität Freiburg, Institut für Europarecht, CAS Migrationsrecht: cas_migration@unifr.ch,
+41 26 300 80 90

orientation.ch