Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.

Travaux de maintenance: En raison des travaux de maintenance sur les serveurs d’orientation.ch, il faut s'attendre à des interruptions le mardi 24 novembre à partir de 17h00 jusqu’à 24h00.

Recherche

Lehrer / Lehrerin Kindergarten/Unterstufe (KU)

Bachelor HEP

Pädagogische Hochschule Zug PH ZG

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Zoug (ZG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles pédagogiques HEP

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Pédagogie, enseignement, formation des adultes, formation professionnelle

Domaines d'études

Enseignement au niveau primaire

Swissdoc

7.710.12.0 - 7.710.15.0

Mise à jour 22.01.2020

Description

Description de la branche d'études

Als Lehrperson für Kindergarten und Unterstufe begleiten Sie Kinder in einer Phase, die durch grosse individuelle Unterschiede in der sozialen, emotionalen und kognitiven Entwicklung geprägt ist. Durch gezielt gestaltete Spiel- und Lernarrangements und eine sorgfältige Begleitung können Sie auf dieser Stufe äusserst wirkungsvoll fördern und so für alle Kinder einen erfolgreichen Start der Schul­laufbahn begünstigen. Der Berufsauftrag bietet Ihnen viel Freiraum für die inhaltliche und methodische Gestaltung des Unterrichts sowie für die zeitliche Ausgestaltung Ihres Arbeitsalltages.

Description de la formation

Der Studiengang Kindergarten/Unterstufe führt zu einem Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary Education und zum Lehrdiplom für den Kindergarten und die 1.-3. Klasse der Primarstufe. Das Lehrdiplom wird nach internationalen Massstäben ausgestellt und befähigt gesamtschweizerisch zum Unterrichten im Kindergarten und auf der Unterstufe sowie in einer Grund- oder Basisstufenklasse. Lehr- und Bachelordiplom bilden zudem eine gute Basis für eine Karriere in Schule, Sozialwesen, Kultur und Politik sowie für weitere Studien an anderen Hochschulen.

Plan de la formation

Der Studiengang Kindergarten/Unterstufe wird mit einer Minimalstudiendauer von drei Jahren bzw. sechs Semestern (180 ECTS-Kreditpunkte) angeboten. Das Studium ist strukturiert in ein Basisstudium (Semester 1-4) sowie ein Vertiefungsstudium (Semester 5-6). Das Basisstudium ist inhaltlich vorstrukturiert. Es führt zur elementaren Lehrbefähigung in den verschiedenen Fächern. Für das Vertiefungsstudium wählen die Studierenden je nach Förderbedarf und Interessen bestimmte Fächer. Sie werden bei ihrer Wahl durch Dozierende und Praxislehrpersonen beraten.

 

1. Jahr Grundlagen und Eignung
Lern- und entwicklungspsychologisches Grundlagenwissen erwerben.
Fachliche Sicherheit gewinnen und fachdidaktische Perspektiven einnehmen.
Grundlagen des Unterrichtens anwenden.
Berufs- und Studieneignung klären.
Basisstudium
2. Jahr Aufbau und Differenzierung
Fach- und allgemeindidaktische Perspektiven verknüpfen.
Grundlegende Unterrichtskompetenzen ausdifferenzieren.
Sicherheit in der Klassenführung gewinnen.
3. Jahr Vernetzung und Vertiefung
In individuell ausgewählten Fächern Unterrichtsfragen exemplarisch vertiefen.
Interdisziplinäre Zusammenarbeit in integrativen Schulungsformen mitgestalten.
Schule im gesellschaftlichen Kontext verstehen.
Vertiefungsstudium

 

Admission

Conditions d’admission

Direkter Zugang

  • Gymnasiale Maturität
  • Passerelle
  • Fachmaturität Berufsfeld Pädagogik
  • EDK-anerkanntes Lehrdiplom
  • Hochschulabschluss (Universität/Fachhochschule; Anerkennung von Vorleistungen möglich) 

Erweitertes Aufnahmeverfahren

Mit einer der folgenden Voraussetzungen kann ein Vorbereitungskurs (Jahreskurs oder Semesterkurs) absolviert werden, der auf die Aufnahmeprüfung für die Zulassung zum Studium vorbereitet:

  • Eidgenössisch anerkannte Berufsmaturität
  • Fachmaturität (mit Fachmaturität Pädagogik direkter Zugang)
  • Anerkanntes Diplom einer 3-jährigen Fachmittel- oder Wirtschafts- oder Handelsmittelschule
  • Dreijährige Berufslehre und mindestens zwei Jahre Arbeits- und Berufserfahrung

Quereinsteigende Ü30

Die PH Zug bietet Quereinsteigenden, die älter als 30 Jahre alt sind und über spezielle Voraussetzungen verfügen, ein Aufnahmeverfahren «sur Dossier» an. 

Lien sur l'admission

Coûts

CHF 650.-  Allgemeine Studiengebühren für immatrikulierte Studierende des Diplomstudiums pro Semester

CHF 200.-  Aufnahmegebühren Diplomstudien

CHF 400.-  Prüfungsgebühr für die Bachelorprüfungen

CHF 220.-  Dokumentgebühr für Bachelor mit Lehrdiplom

Diplôme

  • Bachelor haute école pédagogique HEP

Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary Education
Lehrdiplom für Kindergarten und die 1.-3. Klasse der Primarstufe

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Zoug (ZG)

Déroulement temporel

Début des cours

Herbstsemester

Durée de la formation

3 Jahre

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Gerne stehen wir Ihnen bei weiterführenden Fragen persönlich zur Verfügung.

 

Bei administrativen Fragen:

Kanzlei PH Zug

Zugerbergstrasse 3

6301 Zug

+41 41 727 12 40

info@phzg.ch

 

Bei Fragen zu Zulassung, Quereinstieg, erweitertem Aufnahmeverfahren und zum

Studiengang allgemein:

Simon Bieli

Studienleiter Zulassung, 1. Studienjahr und individuelle Studienpläne

Leiter Vorbereitungskurs

+41 41 727 12 40

simon.bieli@phzg.ch

 

Weitere Kontaktpersonen finden Sie unter

ausbildung.phzg.ch > Kontakt/Studienberatung.

orientation.ch