?global_aria_skip_link_title?

Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Pädagoge / Pädagogin AfaP auf anthroposophischer Grundlage (Berufsbegleitend)

Diplôme / certificat de l’institution de formation

Akademie für anthroposophische Pädagogik AfaP

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Dornach (SO)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

En emploi

Thèmes de formation

Pédagogie, enseignement, formation des adultes, formation professionnelle

Domaines d'études

Formations continues pour les enseignants - Logopédie - Pédagogie curative clinique et éducation spécialisée - Pédagogie spécialisée - Psychomotricité

Swissdoc

7.710.5.0

Mise à jour 22.01.2021

Description

Description de la formation

Die AfaP bildet angehende Lehrerinnen und Lehrer in praxisnahen Studiengängen für eine Unterrichtstätigkeit an einer Rudolf Steiner Schule respektive Waldorfschule aus. Dabei verbinden zeitgemäße Diplomstudiengänge die pädagogische Schulpraxis mit einem wissenschaftlich orientierten Studium der Anthroposophie, künstlerischer Betätigung mit Blick auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung und einer Einführung in die Praxisforschung.

Plan de la formation

Das Studium ist so konzipiert, dass die Studierenden zum einen schrittweise an die pädagogische Praxis in einer Rudolf Steiner Schule herangeführt werden (Praxisstudium) und zum anderen die Lehrveranstaltungen an der AfaP überwiegend an den Wochenenden stattfinden, so dass sich die eigene Berufstätigkeit mit dem Präsenzteil des Studiums vereinbaren lässt. Das Berufsbegleitende Studium beinhaltet die folgenden Präsenzzeiten und Studienleistungen:

  • Wochenendkurse (9 x Fr/Sa pro Studienjahr)
  • Blockveranstaltungen (2 x 5 Tage pro Studienjahr sowie Septemberwoche für Studieneinsteiger)
  • Praxisforschungsprojekt/Vordiplom- bzw. Diplomarbeit (studienbegleitend)
  • Portfolios zur Dokumentation der Studienleistungen
  • Praxisstudium (4 Wochen pro Studienjahr: jeweils 8 Stunden Hospitation und Unterrichtstätigkeit pro Woche, Konferenzbesuche in Absprache)
  • 1 Fachmodul

Admission

Conditions d’admission

Das Berufsbegleitende Studium richtet sich an Interessenten, die parallel zu ihrer Berufstätigkeit an der AfaP eine Ausbildung respektive Umschulung zur Lehrkraft an einer Rudolf Steiner Schule auf der Grundlage der anthroposophischen Pädagogik absolvieren möchten.

Lien sur l'admission

Coûts

CHF 4300.- pro Jahr

Diplôme

  • Diplôme / certificat de l’institution de formation

Diplom in anthroposophischer Pädagogik.
Das AfaP-Diplom berechtigt weltweit zu einer Unterrichtstätigkeit an einer Rudolf Steiner Schule respektive Waldorfschule.

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Dornach (SO)

Déroulement temporel

Début des cours

Die Aufnahme des Studiums an der AfaP kann semesterweise (Januar und September) erfolgen, sobald alle Voraussetzungen für eine Zulassung erfüllt sind.

Durée de la formation

4 Jahre

Modalités temporelles

  • En emploi

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

orientation.ch